Ibiza Magna ist nun Marina Port Ibiza

23.01.2022

Im großen Hafenbecken von Ibiza-Stadt finden Wassersportler fünf Marinas, die allesamt sehr teuer und im Sommer dennoch ausgebucht sind. Auf der Seite des Altstadthügels hat es einen Betreiber-Wechsel gegeben. Marina Port Ibiza Oldtown organisiert hier nun 89 Liegeplätze bis zu 60 m Länge.

 

Zuvor war Ibiza Magna einige Jahre für den Bereich zuständig, der sich in zwei Schwimmstege für durchschnittlich große Boote und eine feste Pier für Großyachten gliedert. Darin ändert sich durch die neue Firma nichts. Weiterhin gibt es keine sanitären Anlagen für diese Liegeplätze.

Dafür ist die Lage im Stadtteil La Marina perfekt, einem ehemaligen Fischerviertel und heute Teil des UNESCO-Weltkulturerbes am Fuße der befestigten Altstadt Dalt Vila. Hier konzentrieren sich die lebhaftesten Straßen von Ibiza-Stadt mit Boutiquen, Bars, Cafés und Restaurants.

Marina Port Ibiza Oldtown gehört zur IPM-Gruppe, die u. a. in Palma de Mallorca zwei Marinas betreibt und die riesige Werft STP direkt vor der Kathedrale. Die Werft Varadero Ibiza und die Marina Ibiza, beide auch in Ibiza-Stadt gelegen, gehören ebenfalls zu IPM.

Kontakt:

Marina Port Ibiza Oldtown

Carrer Andenes, S/N

07800 Ibiza, Balearic Islands

Tel. +34 971 402 050

Mobil +34 621 233 778

info@marinaportibiza.com

 

www.marinaportibiza.com